Patientenstimmen

PATIENTENSTIMMEN ÜBER PROF. DR. PIPIC

Herr Pipic gehört zu den besten Ärzten in Österreich, was Nasenoperationen betrifft. Ich bin überglücklich und würde mich wieder von ihm operieren lassen.
Das Beratungsgespräch war sehr freundlich und ich hab mich sofort und gut aufgehoben gefühlt. Dr. Pipic hat viel Erfahrung und so habe ich gleich während des 1. Gesprächs großes Vertrauen zu ihm gewonnen.
Prof. Pipic hat mir nicht nur die Augenlider gestrafft sondern auch die Augenbrauen angeglichen. Ich fühle mich attraktiv wie schon lange nicht!!! Ich kann Prof. Pipic guten Gewissens weiterempfehlen.
Vom ersten Beratungsgespräch an ,wusste ich gleich, dass ich in guten Händen bin. Als Patientin empfand ich ihn als sehr freundlich und kompetent. seine charmante Erscheinung nahm mir jede Angst Nach der Operation hat er sich um mich gut gekümmert und mir schließlich eine perfekte Nase gezaubert.
Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl bei Dr. Pipic, ich wusste, dass ich bei ihm in guten Händen war und er war meiner Meinung nach der Beste. Ausserdem merkte ich sofort, dass er viel Erfahrung hat. Er war stets bemüht, so individuell wie möglich auf meine Wünsche und Vorstellungen einzugehen, um ein optimales Ergebnis für mich zu erreichen.
Dr. Pipic hat mir zu einem neuen Lebensgefühl verholfen. Dieser Arzt ist TOP und ich würde mich ohne zu zögern wieder von ihm operieren lassen.

Schreiben Sie hier Ihren eigenen Erfahrungsbericht

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Fields marked with * are required.
Your E-mail address won't be published.
For security reasons we save the IP address 100.26.182.28.
It's possible that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve the right to edit, delete, or not publish entries.
Esther schrieb am 28/12/2018 um 14:55:
Für mich ist Herr Prof. Pipic ein wahrer Meister auf seiem Gebiet. Selten habe ich mich, vom Erstgespräch an, bei einem Arzt so gut aufgehoben gefühlt. Ich würde meine Nase von niemand anderen operieren lassen und das ist auch Dank der ausgezeichneten Arbeit von Prof. Pipic nicht nötig. Ich bin überglücklich! Danke!