Gesicht

Rhytidektomie (Facelift) verstehen
Chirurgie des Gesichtes

 

Das Altern des Gesichtes ist unvermeidlich. Im Laufe der Jahre verliert die Haut an Elastizität und Falten kommen zum Vorschein und Schritt für Schritt werden die Falten tiefer. Die Haut um Kiefer und Wangen wird ebenso schlaffer, wie die Haut unter dem Kinn, und auch Längsfalten am Hals kommen zum Vorschein. Die Ursachen dafür sind entweder persönliche Gewohnheiten oder auch der Einfluß der Sonne, die den Prozeß des Alterns des Gesichtes begünstigt. Der Anteil der älteren Bevölkerung wächst überdies, und so liegt es auf der Hand, weshalb die Rhytidectomie dass drittmeistgewünschte plastische chirurgische Verfahren geworden ist.

 

Wenn Sie detailliert wissen möchten, was die Rhytidectomie zur Verschönerung Ihres Aussehens oder Selbstvertrauens beitragen kann, sollten Sie wissen, wie ein Gesichtslifting durchgeführt wird und was Sie davon erwarten können.

 

Der Erfolg des Eingriffes ist maßgeblich davon abhängig, wie gut das Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Chirurg ist. Wichtig sind dabei neben dem Vertrauen auch die realistischen Erwartungen und die ausgezeichneten medizinischen Sachkenntnisse des Arztes. Wesentlich ist hierbei eine eingehende Beratung, während der Chirurg dem Patienten alle spezifischen Fragen beantwortet und auf die spezifischen Wünsche des Patienten eingeht.

Vorher

vorher-1

Nacher

nachher-1